Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Außenspiegel abgefahren und geflüchtet
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Außenspiegel abgefahren und geflüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 27.10.2013
Anzeige

Bad Nenndorf. Gegen 8.25 Uhr hat die Fahrzeughalterin des Polo ihr Auto abgestellt. Als sie um 9.10 Uhr zurückkam, stellte sie fest, dass der linke Seitenspiegel schwer beschädigt war und das Spiegelglas, die Kunststoffhalterung und die Kunststoffkappe auf der Fahrbahn lagen, meldet die Polizei Bad Nenndorf. Eine Anwohnerin gab an, zwischen 8.30 und 8.45 Uhr ein Knallen auf der Straße gehört zu haben. Anhand der Spuren sei davon auszugehen, dass ein vorbeifahrendes Fahrzeug mit dem rechten Außenspiegel den linken Spiegel des geparkten Autos gestriffen und sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hat. Bei dem verursachenden Fahrzeug handelt es sich offenbar um ein blaues Fahrzeug.

Zeugen, die den Unfall oder ein blaues Fahrzeug mit beschädigtem Außenspiegel an der Beifahrerseite gesehen haben, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Bad Nenndorf, Telefon (05723) 9461115, zu melden. kil

Anzeige