Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Auto am Hallenbad beschädigt

Unfallflucht Auto am Hallenbad beschädigt

Wegen einer Verkehrsunfallflucht am Hallenbad ermittelt die Bad Nenndorfer Polizei. Ereignet hat sich der Vorfall am Mittwoch, 20. April, zwischen 15. 45 und 16.45 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Schwimmbad.

Voriger Artikel
Vorderes Hohefeld bekommt einen Zwilling
Nächster Artikel
Teile der Therme wieder geöffnet
Quelle: Symbolfoto

Bad Nenndorf. An einem dort abgestellten Ford Focus wurde die Beifahrertür im unteren Bereich beschädigt. An dem anthrazitfarbenen Wagen entstand laut Polizei ein Schaden von circa 500 Euro, der Verursacher ist unbekannt.

Da der Unfall tagsüber geschehen ist, gehen die Beamten davon aus, dass das Ereignis beobachtet wurde. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (05723) 9461-0 beim Bad Nenndorfer Kommissariat zu melden. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg