Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Auto landet auf dem Feld

Frau kommt von Straße ab Auto landet auf dem Feld

Eine 55-jährige Frau ist am Dienstag gegen 17 Uhr auf Höhe der Abzweigung Riepen mit ihrem Auto von der Bundesstraße 65 abgekommen und verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war die Fahrerin am Unfallort ansprechbar, sie musste aber zur weiteren Beobachtung ins Krankenhaus transportiert werden.

Voriger Artikel
Weiter Kontakt zu Druckerei
Nächster Artikel
Salzbrunn wirft hin

Eine Polizistin bei der Unfallaufnahme.

Quelle: GUS

RIEPEN. Der schwarze Kleinwagen der 55-Jährigen war kurz hinter der Kreuzung aus noch ungeklärter Ursache nicht dem Kurvenverlauf in Richtung Stadthagen gefolgt, sondern geradeaus über den Bordstein auf den Radweg gefahren. Dort touchierte das Fahrzeug einen Baum. Anschließend raste der Wagen weiter auf ein angrenzendes Feld und blieb dort stehen.

Die Polizei geht von einem wirtschaftlichen Totalschaden an dem Auto aus. Andere Beteiligte gab es nicht. Die Verletzungen der Frau waren nach ersten Erkenntnissen zwar nicht schwer, da sie wohl aber über Nacht im Krankenhaus bleiben wird, geht sie für die Polizei automatisch als schwer verletztes Unfallopfer in die Statistik ein. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg