Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bauernmarkt lockt Tausende in den Kurpark

Bad Nenndorf Bauernmarkt lockt Tausende in den Kurpark

Bei perfektem Herbstwetter hat der Nenndorfer Bauernmarkt Tausende Besucher in den Kurpark gelockt. Während an den Ständen der vielen heimischen Hofläden Äpfel und Kürbisse um die Wette leuchteten, nutzten die Gäste die Möglichkeit zum Flanieren und Genießen.

Voriger Artikel
So geht’s zum Bauernmarkt
Nächster Artikel
Zechen geprellt: Gericht verhängt 22 Monate Haft

Besuchermagnet: Beim Bauernmarkt ist wieder richtig viel los.

Quelle: ar

Bad Nenndorf. Ein besonderer Publikumsmagnet war die große Ausstellung Schaumburger Trachten in der Wandelhalle. Facettenreich bestückt gab es dort einen riesigen Aussteuerwagen mit zwei Brautpaaren und prächtig verzierte Gewänder zu bestaunen. Im Hintergrund lief ein Film, in dem etliche Trägerinnen der Trachten zu Wort kamen und sich auf Plattdeutsch unterhielten.

Windschattige Plätzchen waren bedingt durch den kalten Ostwind äußerst begehrt. Mit einem dampfenden Becher Kaffee inklusive Zwetschgenkuchen machten es sich zahlreiche Besucher auf der Esplanade gemütlich und lauschten der Musik in der Muschel. Auch andere Leckereien wie warmer Apfelsaft und Flammlachs standen hoch im Kurs. Zwischendurch waren immer wieder fröhliche Gesichter zu sehen, wenn die Gänsekapelle vorbeizog. Die Markt-Besucher zückten reihenweise die Handys, um Fotos von diesem tierischen Spektakel zu machen.

Die inzwischen schon traditionell aufgebauten historischen Holzspiele zogen Groß und Klein in ihren Bann. Besonders das Mikadospiel aus Kugeln faszinierte das Publikum.

Am Sonntag fanden sich zu-nächst knatternde und dann kuschelige Gäste im Kurpark ein. Die Oldtimer-Traktoren der Treckerclubs Samtgemeinde Nenndorf und Apelern hielten am Nachmittag Einzug und formierten sich in der Fußgängerzone, wo die Einzelhändler zum gemütlichen Bummel einluden.

Im großen Streichelzoo luden Alpakas mit ihren großen Knopfaugen zum Staunen und Streicheln ein. Auch Schafe ließen sich geduldig das Fell kraulen.

Bauernmarkt in Bad Nenndorf - Sie haben keine Berechtigung dieses Objekt zu betrachten.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg