Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Baum steht Wahlgrab im Weg

Wegen Wurzeln Baum steht Wahlgrab im Weg

Eine Bad Nenndorferin musste vor kurzem feststellen, dass der Begriff Wahlgrab nicht unbedingt zu exakt der Begräbnisstätte führt, die sich Hinterbliebene für eine Beerdigung wünschen – Wurzeln waren im Weg.

Voriger Artikel
Zitat bringt Stadtdirektor auf die Palme
Nächster Artikel
Schlag auf den Armstumpf

Bad Nenndorf. Die Witwe legte auf einem Plan des Bad Nenndorfer Friedhofs eine Ruhestätte für ihren verstorbenen Mann fest. 2500 Euro kostet solch ein Wahlgrab, ein einfaches Reihengrab gibt es ab 982 Euro. Bei einem Kontrollbesuch vor der Beerdigung stellte die Frau fest, dass der Bauhof das Grab um eine Stelle nach rechts verlegt hatte.
Die Witwe rief sofort im Rathaus an, der Verwaltungschef fuhr daraufhin selbst zum Friedhof. Mike Schmidt stellt sich aber vor sein Personal. Dieses habe auf Grundlage der Satzung korrekt gearbeitet, betonte er gegenüber dieser Zeitung. Der Grund für das Abweichen war ein Baum, dessen Wurzeln in die Wunschstelle hineinragten. Der Baum wäre abgestorben, hätten die Arbeiter die Wurzeln gekappt.
Nach einer Diskussion ließ sich die Witwe auf einen Kompromiss ein: Das Grab wurde so weit verrückt, dass der Baum weiter existieren kann und die Ruhestätte in etwa 60 Zentimeter von dem Punkt abweicht, an dem sie die Trauernde gern gehabt hätte.

gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg