Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Bereits 1500 Stimmzettel in der Urne
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Bereits 1500 Stimmzettel in der Urne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 09.09.2017
Das Briefwahlbüro wurde bereits häufig besucht, Quelle: gus
Anzeige
Bad Nenndorf

Bei der zurückliegenden Bundestagswahl war die Samtgemeinde Nenndorf aber sogar auf gut 2100 Briefwahlstimmen gekommen es ist also noch Luft nach oben. Zur Samtgemeindewahl in 2016 hatten mehr als 1600 Stimmberechtigte diesen Weg der politischen Willensbekundung genutzt, die Wahlbeteiligung war aber auch insgesamt etwas niedriger gewesen.

Briefwahlunterlagen können in den Bürgerbüros Bad Nenndorf und Haste abgeholt werden. Außerdem gibt es auf www.nenndorf.de in der Rubrik Wahlen eine Möglichkeit, die Bögen online zu bestellen. Sie werden dann zugeschickt.

Abgabe bis 22. September

Das Briefwahlbüro befindet sich im ersten Stock des Rathauses an der Rodenberger Allee und ist zu den Öffnungszeiten der Verwaltung besetzt. Dorthin müssen die betreffenden Bürger mit den Wahlbögen gehen und sie in die Urne stecken. Dies ist für die Bundestagswahl noch bis Freitag, 22. September, 13 Uhr, möglich.

Anschließend befindet sich an selber Stelle auch das Briefwahlbüro für die Landtagswahl. Dafür können die Unterlagen auch bereits bestellt werden. Die Briefabstimmung für den Niedersächsischen Landtag startet aber erst nach der Bundestagswahl. gus

Anzeige