Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Bioclimatic bei Klinikbau nicht einbezogen

Saubere Krankenhaus-Luft Bioclimatic bei Klinikbau nicht einbezogen

Trotz weltweiter Erfolge im Kampf gegen Viren und üble Gerüche bekommt das Bad Nenndorfer Vorzeige-Unternehmen Bioclimatic im Bereich Klinikbau keinen Fuß in die Tür. Auch nicht in Vehlen. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Maik Beermann sagte bei seinem Besuch zu, ein gutes Wort in Berlin für Bioclimatic einzulegen.

Voriger Artikel
Schach-Spiel soll wieder aufgebaut werden
Nächster Artikel
Offener Brief an Bahn-Chef Grube

Maik Beermann mit der Bioclimatic-Belegschaft in Bad Nenndorf.

Quelle: gus

Bad Nenndorf (gus). Carsten Feuerhake, Leiter Vertrieb und Marketing, erläuterte dem CDU-Politiker, dass das Unternehmen seit längerer Zeit erfolglos versucht, bei den Schaumburger Klinik-Planern ins Boot zu kommen, die Gespräche laufen aber noch. „Wir würden unsere Anlage sogar kostenlos bauen, nur um ein Referenzobjekt zu haben“, so Feuerhake.
Dass Bioclimatic Raumluft entkeimen kann, hat das mehrfach ausgezeichnete Unternehmen bereits zu Genüge bewiesen. In Serbien sei eine der Anlagen auch in ein Krankenhaus eingebaut worden, und die Ergebnisse seien positiv. Die Auftraggeber innerhalb Deutschlands reichen von der Wildtierstation Sachsenhagen bis zum Betreiber des Frankfurter Flughafens. In deutschen Kliniken filtern indes noch keine Bioclimatic-Anlagen die Luft, obwohl Viren und Keime dort ein großes Problem darstellen.
Zwei Verfahren sind die Schlüssel zur Luftreinigung à la Bioclimatic: die bipolare Luftionisierung und die biochemische Desinfektion. Hinzu kommen Filtervorgänge, sodass sowohl Geruchsmoleküle als auch Viren und Pollen unschädlich gemacht werden. Die mit Ionen angereicherte Luft, die aus den Anlagen strömt, sorgt dafür, dass die Räume dauerhaft geruchsarm bleiben.
In Arztpraxen, Bürogebäuden, in Teilen des Bundestags, in Tiermastanlagen, in Zügen, in Einkaufsmärkten, in Industriekomplexen und auch in Privathäusern wird Bioclimatic-Technik angewandt. Dennoch, im deutschen Krankenhausbau beißen die Bad Nenndorfer ebenso auf Granit wie bei dem Alten- und Pflegesektor. Ein Grund sind die engen Finanzrahmen in beiden Bereichen. Doch auch an Vorschriften scheitern die Versuche des Betriebs, auf dem Gesundheitssektor Großaufträge an Land zu ziehen.
Beermann sagte zu, die Problemstellung an Karl-Josef Laumann, Staatssekretär im Gesundheitsministerium, heranzutragen. Dieser könne Bioclimatic möglicherweise weiterhelfen. Denn dass keimarme Luft in Krankenhäusern erwünscht ist, daran könne kein Zweifel bestehen. Auch gegen die viel diskutierten Multiresistenten Keime würde die Technik aus Bad Nenndorf wirken, wie Deutschland-Vertriebsleiter Wilhelm Biesterfeld erklärte. Je nach Größe kosten die Anlagen zwischen 5000 und 150 000 Euro.

40 bis 50 Prozent Umsatz in Asien

Die Bioclimatic GmbH macht pro Jahr einen Umsatz von zwei bis fünf Millionen Euro. Die Höhe hängt davon ab, wie intensiv das Unternehmen Forschung betreibt. Innovationen müssen sich anschließend außerdem erst noch am Markt etablieren, so Vertriebsleiter Carsten Feuerhake. 40 bis 50 Prozent des Umsatzes macht das weltweit agierende Unternehmen in Asien, wo China nach Einschätzung Feuerhakes auch in Zukunft das wichtigste Operationsfeld bieten wird. Bioclimatic mit Sitz im Gewerbegebiet Gehrenbreite zählt 25 Mitarbeiter. „Besonders stolz sind wir auf das Label ,Made in Germany‘“, so Feuerhake. Die Anlagen werden in Bad Nenndorf per Handarbeit zusammengesetzt, gestestet, verpackt und verschickt. Im Ausland gibt es sogenannte Sales-Partner, die die Vermarktung der Produkte steuern. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg