Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Bürgerbüro öffnet auch sonnabends

Ein Tag mehr Bürgerbüro öffnet auch sonnabends

Das Bürgerbüro im Nenndorfer Rathaus öffnet ab dem 1. Oktober länger. Dies hat die Verwaltung mitgeteilt. Am Donnerstag wird die abendliche Öffnungszeit um eine Stunde ausgedehnt. Damit stehen die Service-Mitarbeiter der Samtgemeinde nun von 8.30 bis 19 Uhr zur Verfügung.

Voriger Artikel
Erste Geige für die Orgel
Nächster Artikel
Surf-Paradies am Kurhaus
Quelle: pr.

Bad Nenndorf. Hinzu kommt ein ganz neuer Öffnungstag: An jedem ersten Sonnabend eines Monats können sich Nenndorfer von 9 bis 12 Uhr mit ihren Anliegen an das Bürgerbüro wenden. Erstmals gilt dies am Sonnabend, 1. Oktober.

Samtgemeindebürgermeister Mike Schmidt begründet den Schritt, den er einst im Wahlkampf versprochen habe, mit den Ergebnissen einer Umfrage. Diese habe ergeben, dass sich die Besucher des Bürgerbüros dort zwar grundsätzlich gut aufgehoben fühlten, doch speziell Berufstätige wünschten sich eine in den Abend und aufs Wochenende ausgedehnte Verfügbarkeit. Die neuen Öffnungszeiten habe der Samtgemeindebürgermeister gemeinsam mit dem Team des Bürgerbüros ausgearbeitet.

Dies sind die neuen Öffnungszeiten: montags, 8.30 bis 18 Uhr, dienstags, 7.30 bis 13 Uhr, donnerstags 8.30 bis 19 Uhr, freitags, 8.30 bis 13 Uhr, sonnabends, 9 bis 12 Uhr. Mittwochs bleibt die Einrichtung geschlossen. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr