Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Buschmann hilft Ortsgruppen auf die Sprünge
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Buschmann hilft Ortsgruppen auf die Sprünge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 13.03.2012
 “Den Weg in die Zukunft” weist Referent Holger Buschmann der NABU-Ortsgruppe (Samtgemeinde Nenndorf) bei deren Jahresversammlung im Restaurant Babas.  Quelle: ems
Anzeige

Bad Nenndorf (ems). Im Ergebnis will der Naturschutzbund „durch regionale Geschäftsstellen mit einer hauptamtlichen Kraft das ehrenamtliche Engagement unterstützen-, Aktive gewinnen und dem demographischen Wandel entgegenwirken“.  Einzelne Gruppen der Region; wie Hildesheim, Holzminden, Hameln-Pyrmont und Schaumburg, hätten deshalb um ein passendes Finanzierungskonzept gebeten, das möglichst nicht in die bestehenden finanziellen Mittel der Gruppen eingreifen sollte. Die Lösung sieht der Verband in einer Finanzierung über die Gewinnung neuer Mitglieder.- Deren Mitgliedsbeiträge würden demzufolge „indirekt einen effektiveren und somit erfolgreicheren Einsatz der Ehrenamtlichen für die praktische Naturschutzarbeit ermöglichen“; so Buschmann. Bislang hätten sechs Gruppen aus der Region zugestimmt; weitere 13 befänden sich in der Phase der Meinungsbildung.

Die Nenndorfer, unter Leitung ihres Vorsitzenden Torben Preuß, stimmten am Freitagabend eindeutig mit „Ja“ ab und würden sich demzufolge gerne einer solchen Regionalgeschäftsstelle anschließen. Auch in Sachen Rückschau und Ausblick auf das laufende Jahr, zeigten sich Preuß und Mitglieder zufrieden. Bei den Ehrungen wurde Kathrin Bethke mit Urkunde und „Treuenadel“ für 20 Jahre  ausgezeichnet.  

 

 

Anzeige