Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
CDU unterstützt die Dorfjugend

Riepen CDU unterstützt die Dorfjugend

Die Dorfjugend Riepen hat eine Spende vom ehemaligen CDU-Ortsverband Riepen erhalten. Der Ortsverein hatte sich in 2015 mit den Ortsverbänden Bad Nenndorf, Horsten und Waltringhausen zu einem CDU-Stadtverband Bad Nenndorf zusammengeschlossen.

Voriger Artikel
„Großer Abwasch“ scheidet Geister
Nächster Artikel
Baumpflegemaßnahmen sind erforderlich

Eberhard Peters (von links), Adriana Razik, Vanessa Engelking, Rolf Stierand, Niklas Müller und Alicia Müller bei der Spendenübergabe an die Dorfjugend.

Quelle: pr.

Riepen. Beim Riepener Dorf- und Erntefest waren die Jugendlichen mit ihren Aktivitäten positiv aufgefallen. Beim Binden der Erntekrone und anderen Arbeiten zeigten sie „Fleiß, Umsichtigkeit und Spontaneität“, attestierten die Christdemokraten dem Nachwuchs bei der Spendenübergabe.

 Die Gründung der Dorfjugend war eher spontan erfolgt. Etwa zwanzig junge Leute im Alter von 13 bis 20 Jahren hatten sich bei einer von den Riepener Vereinen organisierten Veranstaltung getroffen und sich anschließend nach weiteren Zusammenkünften zu einer Gruppe zusammengeschlossen. Ihr Ziel war es, die Gemeinschaft in Riepen wieder zu beleben.

 Damit die Gemeinschaft sich weiterhin stärken und entwickeln kann, nahm eine kleine Abordnung der Dorfjugend die Spende der CDU entgegen, die vom Ratsherrn und stellvertretenden Samtgemeindebürgermeister Rolf Stierand sowie von Eberhard Peters überreicht wurde. Die Höhe der Spendensumme wurde nicht genannt.

 Die CDU-Vereine im Bereich der Kurstadt hatten im Sommer 2015 die Weichen für eine Verschmelzung zu einem Gesamt-Stadtverband gestellt. Anfang September war der Schritt einvernehmlich vollzogen worden.  gus, r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg