Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf CDU unterstützt die Dorfjugend
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf CDU unterstützt die Dorfjugend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 01.01.2016
Eberhard Peters (von links), Adriana Razik, Vanessa Engelking, Rolf Stierand, Niklas Müller und Alicia Müller bei der Spendenübergabe an die Dorfjugend. Quelle: pr.
Riepen

Beim Riepener Dorf- und Erntefest waren die Jugendlichen mit ihren Aktivitäten positiv aufgefallen. Beim Binden der Erntekrone und anderen Arbeiten zeigten sie „Fleiß, Umsichtigkeit und Spontaneität“, attestierten die Christdemokraten dem Nachwuchs bei der Spendenübergabe.

 Die Gründung der Dorfjugend war eher spontan erfolgt. Etwa zwanzig junge Leute im Alter von 13 bis 20 Jahren hatten sich bei einer von den Riepener Vereinen organisierten Veranstaltung getroffen und sich anschließend nach weiteren Zusammenkünften zu einer Gruppe zusammengeschlossen. Ihr Ziel war es, die Gemeinschaft in Riepen wieder zu beleben.

 Damit die Gemeinschaft sich weiterhin stärken und entwickeln kann, nahm eine kleine Abordnung der Dorfjugend die Spende der CDU entgegen, die vom Ratsherrn und stellvertretenden Samtgemeindebürgermeister Rolf Stierand sowie von Eberhard Peters überreicht wurde. Die Höhe der Spendensumme wurde nicht genannt.

 Die CDU-Vereine im Bereich der Kurstadt hatten im Sommer 2015 die Weichen für eine Verschmelzung zu einem Gesamt-Stadtverband gestellt. Anfang September war der Schritt einvernehmlich vollzogen worden. gus, r