Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf „Cristina“ mimt Zarah Leander
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf „Cristina“ mimt Zarah Leander
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 08.06.2015
Sonnabend im Kurtheater: „Cristina“. Quelle: pr.
Anzeige
Bad Nenndorf

Travestiestar Cristina und Pianist Michael Ashton wollen das Publikum mit Witz und guter Musik unterhalten. Cristina, die mit bürgerlichem Namen Cristian heißt, stammt tatsächlich aus Amsterdam. Schon während des Studiums klassischer Musik versuchte sich Cristian alias Cristina im Singen von Zarah-Leander-Songs. Mit dem Ensemble „Chez Nous“ unternahm der Travestie-Star mehrere Deutschlandtourneen. Seit 1992 lebt Cristina in Hamburg und tritt als Mitglied des Kabaretts „Pulverfass“ auf der Reeperbahn auf.
Die Sängerin ist beileibe nicht auf den Mund gefallen. „Zunächst möchte ich sagen, dass ich 38 Jahre alt bin und in meiner Kindheit nie ein dickes Kind war, ich war ein scheejnes Kind“, lässt sie ihr Publikum wissen.
Cristina schreibt zwar auf ihrer Homepage, dass sie einst für Zarah Leander gesungen hat, doch das kann schon zeitlich nicht ganz stimmen, starb der UFA-Star doch bereits 1981. Da wäre Cristina etwa vier Jahre alt gewesen. Möglicherweise sind aber auch die 38 Jahre geflunkert. Übrigens beginnt diese ihre Geständnisse meistens augenzwinkernd mit „ich lüge nie...“.
Eintrittskarten gibt es an der Abendkasse für 32,70 Euro. gus

Anzeige