Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Das Stadtfest kehrt zurück
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Das Stadtfest kehrt zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 19.04.2018
Costa Pantasidis hat einen Auftritt beim Stadtfest im Blick – entweder mit Simply Dry oder The New Brand Splendid. Quelle: pr.
Bad Nenndorf

Die Idee ist vielmehr im Zuge des Stadtmarketing-Konzeptes entstanden. Einige Gewerbetreibende entschlossen sich, selbst ein Fest auf die Beine zu stellen, um das Zusammengehörigkeitsgefühl zu stärken und die Innenstadt zu beleben. Auch die Stadt ist Teil der sogenannten Lenkungsgruppe, die sich der Organisation verschrieben hat. Mit ins Boot holten die Initiatoren den Veranstaltungsexperten der Schaumburger Nachrichten, Michael Angelis.

Schützenfest wurde kleiner, "Heiße Sohle" verschwand aus dem Kalender

Einst hatte es im Sommer mehrere volksfestartige Events mitten im Sommer gegeben. Das Schützenfest war damals beispielsweise noch mit Autoscooter, Karussells, Naschwerk-Ständen, Pommes-Buden und mehr ausgestattet. Und auch ein Stadtfest mit dem Namen „Heiße Sole“ stieg im Hochsommer. Das Schützenfest verlor aber zunehmend an Reiz; das Parkfestival ersetzte irgendwann die „Heiße Sole“ und rückte zusammen mit dem Lichterfest und dem neu dazu gewonnenen Gourmet-Fest auf das letzte Augustwochenende.

Zwei Bühnen bieten buntes Programm

Vom Straßenfest im eigentlichen Sinne war also nichts mehr übrig. Nun soll die Fußgängerzone ein ähnliches Event erleben. Zwei Bühnen werden in der Fußgängerzone aufgebaut: eine am Kurhaus, eine vor der Sparkasse. Zudem soll Musik im Biergarten des Bayernstadl erklingen. Die auftretenden Bands stehen noch nicht final fest, doch unter anderem sind die Band Nenndorf Boys, Simply Dry und The New Brand Splendid im Gespräch.

Nostalgiker dürften sich erinnern, dass die Vorgängerformation Extra Dry einst bei der „Heißen Sole“ auftrat. In der Fußgängerzone präsentieren sich Vereine der Kurstadt. Das Jugendzentrum bestreitet ein Programm für Kinder und Jugendliche. Hinzu kommen Imbiss- und Getränkestände.

Gewinnspiel lockt mit Preisen

Am Freitag soll das Fest um 18 Uhr beginnen. Am Sonnabend geht es los, sobald die Geschäfte der Innenstadt öffnen. Für 18 Uhr ist die Ziehung eines Gewinnspiels geplant. Anschließend geht es mit Livemusik weiter. Am Sonntag bildet ein klassisches Konzert unter der Leitung von György Kovács um 11 Uhr den Auftakt.

Nur der Name fehlt noch

Die SN starten einen Namenswettbewerb für das Event: Anregungen können per E-Mail an sn-event@madsack.de gesandt werden. Zu gewinnen gibt es ein Wochenende mit einem Auto vom Autohaus Pinkau. Also: Wie soll das neue Fest heißen? gus