Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Deistertag: Nabu und Kneipp-Verein unterstützen KurT

Zwischen Mehl-Fahrrad und Segway-Tour Deistertag: Nabu und Kneipp-Verein unterstützen KurT

Die Kur- und Tourismusgesellschaft (KurT) erhält bei der Programmgestaltung des Deister-Tags am Sonntag, 26. April, erneut jede Menge ehrenamtliche Unterstützung.

Voriger Artikel
Premiere: Erstes Bad Nenndorfer Kneipen-Hopping
Nächster Artikel
Brand löst Stau auf A2 aus

Die Hauptakteure bei den Bad Nenndorfer Deistertag-Attraktionen setzen vor allem auf Bewegung.

Quelle: gus

Bad Nenndorf. Vor allem der Kneipp-Verein und die Ortsgruppe des Naturschutzbunds (Nabu) beteiligen sich.

Beim Naturschützern tut sich diesmal die Jugendgruppe „Naju“ besonders hervor. Deren Mitglieder wollen an der Nabu-Oase am Hang des Galenbergs zwischen 12 und 16 Uhr Kinder für die Tier- und Pflanzenwelt begeistern. Dazu werden naturnahe Spiele angeboten, unter anderem wird mit einem Fahrrad Mehl gemahlen.

Der Kneipp-Verein ist federführend beim Wander- und Radfahrangebot, das vom Bad Nenndorfer Kurpark aus gestartet wird. Um 13 und 14 Uhr beginnen dort zwei geführte Wanderungen auf unterschiedlichen Strecken. Um 13.30 Uhr sollen Radfahrer mit dem Ziel Waldapotheke Barsinghausen loslegen.

Der Kraterzoo öffnet beim Deistertag ebenfalls noch einmal seine Pforten. Dorthin gelangen die Besucher vom Kurpark aus per Trecker-Planwagenfahrt. Start ist um 13.30, 15 und 16.30 Uhr am Haus Kassel. Außerdem gibt es Kutschfahrten, die unter anderem zu den Angeboten im oberen Bereich des Kurparks führen, wo Elke John zu „Gestalten mit Naturmaterial“ einlädt.

Auf zwei Rädern wird Gästeführer Karl Nelz unterwegs sein, denn dieser führt ab 10 Uhr die Segway-Tour auf der Route des Deister-Kreisels. Anmeldungen dafür sind noch bis 24. April unter Telefon (0 50 41) 6 40 00 36 möglich. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg