Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Den neuen Jahrgang kosten
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Den neuen Jahrgang kosten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 06.04.2012
Weinkenner und Einsteiger sollen beim Riepener Weintag auf ihre Kosten kommen. Quelle: pr
Bad Nenndorf (kle)

„Elf der renommiertesten deutschen VDP-Weingutbesitzer und Kellermeister“ sind dann zu Gast, „um ihre Weine und den neuen Jahrgang 2011 vorzustellen“, heißt es in einer Ankündigung von Sommelier und Geschäftsführer Andreas Gehrke.

 Die Beiträge aus Deutschland stammen beispielsweise aus der Württembergischen Schlosskellerei Fürst zu Hohenlohe in Öhringen, vom Rheingauer Weingut Knipser in Laumersheim und vom Fränkischen Weingut Hans Wirsching in Iphofen, deren Winzer wieder für persönliche Gespräche bereitstehen sollen. Ergänzt wird das deutsche Angebot unter anderem durch „Top-Weine aus Frankreich und Spanien“, Champagner, fränkische Obstbrände sowie eine „Auswahl an edlen Whiskys“.

 Der Eintritt zum Weintag beträgt 15 Euro im Vorverkauf beziehungsweise nach Voranmeldung, 18 Euro an der Tageskasse. Wie im vergangenen Jahr soll von 11 bis 18 Uhr ein kostenloser Shuttle-Service Gäste vom Bahnhof Haste und vom Bahnhof Bad Nenndorf zum Schmiedegasthaus und anschließend wieder zurückbringen. Nähere Informationen gibt es direkt beim Veranstalter unter Telefon (05725) 94410.