Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Der Kreis hat keine Einwände
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Der Kreis hat keine Einwände
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:35 27.10.2014
Anzeige
Bad Nenndorf

Die öffentliche Auslegung der dafür nötigen Änderung am Bebauungsplan (B-Plan) Lehnhast Nord hatte kaum Stellungnahmen ergeben. Nach Worten von Planer Ivar Henckel aus Waltringhausen kam es sogar zu dem seltenen Fall, dass der Landkreis Schaumburg keinerlei Einwände oder auch nur Hinweise einreichte.

 Lediglich der Wasserverband Nordschaumburg hatte einen Hinweis zur Löschwasserversorgung, die Telekom reichte eine Stellungnahme zur Erschließung mit Telekommunikationsleitungen ein, was der Planänderung aber nicht im Wege stand. Der Bauausschuss empfahl die B-Planänderung einstimmig.gus

Der designierte Samtgemeindebürgermeister, Mike Schmidt, hat zum letzten Mal die Polizeiuniform getragen. Nach fast 17 Jahren als Beamter des Landes Niedersachsen gab Schmidt seine Dienstausrüstung ab. Am 1. November tritt er das neue Amt an.

27.10.2014

Der Bauausschuss der Stadt hat mit neun Ja-Stimmen und ohne Gegenvotum für die Änderung des Bebauungsplans (B-Plan) Nummer 74 „Altes Kurhaus“ gestimmt. Damit bleibt der B-Plan bestehen, wird aber textlich verändert.

27.10.2014

Die Hausordnung für das Vereinsheim (Mehrgenerationenhaus) an der Bahnhofstraße soll nach einjähriger „Bewährungsprobe“ nun dauerhaft gültig bleiben.

24.10.2014
Anzeige