Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Didi hat „Honig im Kopf“

„Phönix“-Kurlichtspiele Didi hat „Honig im Kopf“

Mit dem Film „Honig im Kopf“ bieten die „Phönix“-Kurlichtspiele dem Publikum im März gleich den nächsten Hochkaräter. Thematisiert wird das Thema Gedächtnisschwund im Alter.

Voriger Artikel
Ein halbes Esszimmer gammelt vor sich hin
Nächster Artikel
Die Puller-Poller

Dieter Hallervorden

Quelle: pr.

Bad Nenndorf. Die elfjährige Tilda und ihr Großvater Amandus verbindet eine ganz besondere Liebe. Aber das Familienoberhaupt wird zunehmend vergesslich und kommt im Haus seines Sohnes Niko allein nicht mehr zurecht. Der Weg ins Heim scheint unausweichlich.

Doch Tilda will sich damit nicht abfinden und entführt ihren Großvater auf eine Reise nach Venedig. Gezeigt wird der Film mit Dieter Hallervorden, Jan-Josef Liefers und Til Schweiger (auch Regie) heute, Freitag, 18 Uhr, Sonntag, 8. März, 18 Uhr (Sondervorführung), Dienstag, 10. März, 20.30 Uhr, und Mittwoch, 11. März, 18 Uhr. Am Sonntag läuft zuvor um 15 Uhr in der Reihe Familienkino „Doktor Proktors Pupspulver“. gus, r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg