Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Die Promenade blüht auf
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Die Promenade blüht auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 31.07.2017
Farbenfroh sind die Blumenbeete auf der Promenade im Kurpark aufgeblüht. Quelle: göt
BAD NENNDORF

„Vorher waren die Beete langweilig“, meinte Stadtdirektor Mike Schmidt. Vorherschend waren Lavendel und ähnliche Pflanzen. Nun wurden rund 40000 Euro investiert, um die Promenade neu zu bepflanzen. In diesem Budget enthalten sind die Pflanzen, alle Arbeiten und eine Anwachs-Garantie. Falls eine Pflanze nicht gedeiht, wird diese demnach ersetzt.

Für die einzelnen Beete wurden Farbkonzepte entwickelt und alle Blumen entsprechend aufeinander abgestimmt. „Da hat der Baubetriebshof sich richtig was bei gedacht“, erklärte Schmidt und lobte die farbenfrohe Blütenpracht.

Tassen bekommen Grundreinigung

Wenn Menschen eingeladen werden sollen, im Kurpark ein wenig zu verweilen, „gehört etwas für die Sinne dazu“, so Schmidt. Und bei den verschönerten Beeten soll es nicht bleiben. „Wir wollen auch auf die Wiesen mehr Blumen bringen“, erklärte der Stadtdirektor weiter. Positives zu vermelden hatte er auch hinsichtlich des Tassen-Brunnens „Großer Abwasch“ auf dem Zentralen Platz. Monatelang hatte es damit Probleme wegen Algen und Verunreinigungen gegeben.

Nun wurde eine Firma mit der Wartung und der Pflege des Brunnens beauftragt, Zudem bekam die Anlage eine Grundreinigung verpasst. Je nach Notwendigkeit wird das Wasserspiel alle ein bis zwei Wochen gesäubet. „Das ist das erste Mal in meiner Amtszeit, dass alle Brunnen tadellos funktionieren“, freut sich der Stadtdirektor. Und damit könnte nun das Dauerthema „Großer Abwasch“ auch endlich vom Tisch sein. göt