Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Die „West Side“ Bad Nenndorf

Musical-Projekt von Mark Rudi am 18. Juli in der Kurstadt Die „West Side“ Bad Nenndorf

Nach der erfolgreichen Premiere in Bückeburg wird „Schaumburgs West Side Story“ in Bad Nenndorf aufgeführt. Am Sonnabend, 18. Juli, ab 19 Uhr lüftet sich im Kurtheater der Vorhang.

Voriger Artikel
Nagetierplage in der Kurstadt
Nächster Artikel
Ehepaar Böger feiert Diamantene Hochzeit

Zeitweise stehen die Tänzer Kopf in „Schaumburgs West Side Story“.

Quelle: pr.

Bad Nenndorf. In dem Musical „West Side Story“ geht es um Liebe und Hass, um eine Liebesgeschichte vor dem Hintergrund von Auseinandersetzungen rivalisierender Jugend-Gangs. Leonard Bernstein hat in dem 1957 uraufgeführten Stück die Handlung der Shakespeare-Komödie „Romeo und Julia“ in die damalige Zeit übertragen. Fast 60 Jahre später bringt der Bückeburger Tanzlehrer Mark Rudi diese Thematik als Tanz-Musical erneut auf die Bühne.
Die Handlung wurde umgeschrieben und mit einem imaginären Schaumburger Hintergrund versehen. Die Musik wurde von Musikern aus Hannover komponiert und produziert: von den beiden Rappern „Rompf“ und „Hotsno“.
In „Schaumburgs West Side Story“ geht es um ein Liebespaar aus zwei Familien aus dem Landkreis, die eine russischer Abstammung, die andere türkischer. Beide Familien sind im Autogeschäft aktiv, mit eigenen Werkstätten, Schrottplätzen und Verkauf. Die Konkurrenz untereinander hat sich zu Hass entwickelt. Können die Hauptfiguren, Fatima und Sergej, trotzdem das Glück finden? Die Bad Nenndorfer Zuschauer erleben es am kommenden Wochenende.
Karten sind zum Preis von 18 Euro pro Stück in der Wandelhalle und in der Tourist-Information zu bekommen. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg