Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Die heißeste Party des Jahres

„Splendid-Night“ in der Wandelhalle Die heißeste Party des Jahres

Partygänger in Bad Nenndorf und Umgebung sollten sich für  Freitag lieber nichts vornehmen. Der Grund: Am darauf folgenden Tag ist Ausdauer beim Tanzen und Mitsingen gefordert: Die 3. „Splendid-Night“ steigt am Sonnabend, 7. März, 20.15 Uhr, in der Bad Nenndorfer Wandelhalle.

Voriger Artikel
Der verhüllte Spielplatz
Nächster Artikel
Drehleiter im Anmarsch

Die Band „Splendid“ lässt es am Sonnabend krachen.

Quelle: pr.

Bad Nenndorf. Auch diesmal haben sich die Lokalmatadoren der Band „Splendid“ Unterstützung von außerhalb geholt. Special Guests sind die „Rockhouse Brothers featuring the Brasses on Fire“. Rock ‘n‘ Roll der fünfziger Jahre und aktuelle Party-Hits gehören zum Erfolgsrezept der „Brothers“.

Zum Auftakt spielen ab 20.15 Uhr aber erst einmal „Splendid“, die übrigens im nächsten Jahr ihr zehnjähriges Bestehen feiern, bevor ab 21 Uhr die „Rockhouse Brothers“ ihr musikalisches Feuerwerk abbrennen. Danach übernimmt wieder „Splendid“ mit tanzbaren Hits der Rock- und Popgeschichte das Kommando. „Splendid“, das sind Denise Sander, Thomas Götz, Mareike Naunheim (Gesang), Oliver Ewald (Keyboard, Gesang), Henning Bartels (Schlagzeug), Markus Riedel, Frank Helmerding (Gitarre) und Lars Nichterlein (Bass). Deren Repertoire reicht von Lenny Kravitz über U2 und Pink bis zu den „Ärzten“.

Einlass ist ab 19.30 Uhr, Tickets sind an der Abendkasse für 18 Euro erhältlich. Im Vorverkauf gibt es die Karten für 15 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr in der Wandelhalle Bad Nenndorf, Telefon (0 57 23) 74 85 80 (geöffnet ist donnerstags sowie sonnabends von 14 bis 18 Uhr) und in der Tourist-Information im Haus Kassel, Telefon (0 57 23) 74 85 60 (geöffnet ist donnerstags und freitags von 9 bis 18 Uhr. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg