Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Drehleiter kann kommen

Ersatz für Bad Nenndorfer Einsatzkräfte Drehleiter kann kommen

Das neue Drehleiterfahrzeug für die Bad Nenndorfer Feuerwehr kann bereits in diesem Jahr einrollen. Dafür stehen 500.000 Euro im Haushaltsplan für 2015. Die restlichen rund 230.000 Euro sind für 2016 eingeplant.

Voriger Artikel
60-Jähriger nach Unfall auf Intensivstation
Nächster Artikel
Bahnhofstraße: Der Unterbau muss raus

Bad Nenndorf. Samtgemeindebürgermeister Mike Schmidt berichtete am Donnerstagabend im Samtgemeinderat über „das schreckliche Drama“ am Wochenende in Ohndorf. Dabei war die Drehleiter ausgefallen. Die Reparatur hätte 100.000 Euro gekostet.

 Aufgrund der Dringlichkeit könne die Kommune ein Vorführmodell bekommen. Dies habe Schmidt mit dem Hersteller besprochen. Geprüft werde, das für eine Fachmesse in Hannover im Juni bestimmte Fahrzeug in Besitz zu nehmen. Im Juli könnte es bereits in Bad Nenndorf ankommen. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg