Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Drei Uraufführungen geplant
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Drei Uraufführungen geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 15.11.2012
Anzeige
Bad Nenndorf (r/sk)

Zu hören sind Kadenzen zum Violinkonzert D-Dur KV 218 von Wolfgang Amadeus Mozart, die der Komponist Ladislav Kupkovic umgearbeitet hat. Weiterhin ist eine Rekonstruktion der Sinfonie D-Dur durch Kupkovic´s Schüler, Professor Tihomir Popovic, zu hören.

Als letztes Stück erklingt ein Schlummerliedchen des Bückeburger Violinvirtuosen und Hofkapellmeisters Richard Sahla, das David Tebbe (25) neu eingespielt hat, und zwar in einer Fassung des Komponisten für Orchester, die noch niemals aufgeführt wurde. Die Noten zu dieser Version des Schlummerliedchens hat der Bad Nenndorfer Violinist wiederentdeckt. Tebbe stieß bei Recherchen für seine Bachelor-Arbeit auf einige noch unveröffentlichten Kostbarkeiten Sahlas. Das Konzert am Sonntag beginnt um 17 Uhr in der kath. Kirche Bad Nenndorf.

Anzeige