Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Drei Verletzte nach Unfall auf der A 2
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Drei Verletzte nach Unfall auf der A 2
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:16 04.04.2012
Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt. Quelle: Foto: cap

Bad Nenndorf (cap). Nach Angaben der Polizei fuhr ein 64-Jähriger zusammen mit seiner 62-jährigen Ehefrau sowie einem Mann, einer Frau und einem einjährigen Kind in einem Opel Meriva in Richtung Hannover. In gleicher Richtung fuhr auch ein 30-Jähriger in Begleitung seiner 24-jährigen Lebensgefährtin in einem Citroën C1. In Höhe des Endes der Beschleunigungsspur am Parkplatz Bückethaler Knick kam es zu einer Berührung zwischen dem Opel und dem Citroën der Oldenburger. Der Citroën wurde hinten rechts getroffen.

Der 64-jährige Opel-Fahrer geriet unmittelbar vor der Seitenschutzplanke auf den Grünstreifen. Er fuhr einen Abhang hinunter und etwa 30 Meter weit durch eine Buschgruppe. Der Wagen kam total beschädigt quer zur Fahrtrichtung mit den Hinterrädern in einem Wassergraben zum Stehen. Alle fünf Insassen kamen mit Rettungswagen zur ambulanten Untersuchung in die Medizinische Hochschule Hannover.

Der Citroën kam etwa 100 Meter hinter der Unfallstelle auf dem Standstreifen zum Stehen. Beide Insassen blieben unverletzt. Bergungsunternehmen schleppten die beiden nicht mehr fahrbereiten Wagen ab. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 13 000 Euro. Die Beteiligten machten gegenüber der Polizei unterschiedlich Aussagen zum Unfallhergang.