Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Ein Baum fürs Heim
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Ein Baum fürs Heim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 25.12.2016
Der Weihnachtsbaum steht jetzt im Flüchtlingsheim. Quelle: pr
Anzeige
BAD NENNDORF

Finanziert wurde die Aktion aus dem Einnahmenüberschuss. Mitarbeiter des Flüchtlingsheims in der ehemaligen Kurklinik Schaumburg an der Horster Straße hatten sich beispielsweise einen Tannenbaum gewünscht. Damit wollten sie Menschen aus anderen Kulturkreisen zeigen, wie in Deutschland Weihnachten gefeiert wird. Den Baum stellte die Firma Autoservice Pehlke zur Verfügung. Der Baumschmuck kam aus dem Umsonstladen, und geschmückt wurde der Baum von zwei jungen Flüchtlingen aus dem Iran. Nun steht er im Eingangsbereich und zeigt an, dass das große Fest in Kürze steigt.

Aber damit nicht genug. Der Umsonstladen spendiert am Mittwoch, 4. Januar, im Phönix-Kino um 15 Uhr für alle Kinder aus Bad Nenndorf und Rodenberg der Film „Heidi“. Der Eintritt ist frei. Damit rückt der kostenlose Weihnachtsfilm diesmal also von der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr in die erste Januarwoche.

Zwischen den beiden Festen ist der Laden geschlossen. Erster Öffnungstag im neuen Jahr ist Montag, 2. Januar, (10 bis 13 Uhr).gus

Anzeige