Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ein Finalist in Esbjerg

VfL Bad Nenndorf erfolgreich Ein Finalist in Esbjerg

Elf Schwimmer des VfL Bad Nenndorf haben sich beim Danish Swim Cup, dem größten Schwimmwettkampf Europas in Esbjerg in Dänemark, in die Fluten gestürzt.

Voriger Artikel
Reaktionen auf Zusammenlegung der Staatsbad-Leitung
Nächster Artikel
Parteien sollen neues Fest organisieren

Die VfL Schwimmer sind "on tour" in Dänemark.

Quelle: pr.

Bad Nenndorf. Begleitet von Trainer Matthias Stoll sowie vom Kampfrichter Stefan Tölke und Maskottchen „Luigi“ maßen sich die Teilnehmer aus Schaumburg mit mehr als 1800 Schwimmern aus ganz Nordeuropa im Kampf um die begehrten Finalplätze. Für einen Endlauf qualifizieren konnte sich letztlich aus VfL-Sicht Maximilian Siebert, und zwar über 25 Meter Brust und über 25 Meter Rücken, wie der Verein berichtet. „Vor riesiger Zuschauerkulisse“, inklusive Einmarsch und namentlicher Vorstellung aller Teilnehmer, wurde das Finale schließlich ausgetragen. Siebert erkämpfte dabei den achten Platz. kle

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg