Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Ein lohnendes Geschäft
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Ein lohnendes Geschäft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 17.10.2016
Anzeige
Bad Nenndorf

Die Gemeinde hatte sich bei der Veräußerung der Liegenschaft vom Käufer vertraglich zusichern lassen, dass dieser innerhalb der Frist von drei Jahren mit seinen geplanten Baumaßnahmen startet.

Da dies nicht passiert ist, steht der Stadt jetzt ein Rückkaufrecht zu. Auch der Eigentümer ist gewillt, das Grundstück zum gleichen Kaufpreis wie vor drei Jahren (92 Euro pro Quadratmeter) nebst Vermessungskosten an die Verwaltung zu verkaufen. Da die Nachfrage nach Baugrundstücken in der Kurstadt sehr stark ist, bietet sich für die Verwaltung eine Eigenvermarktung der Liegenschaft zu an.

Baugrundstücke im Gebiet „Hinteres Hohefeld“ gehen derzeit etwa zu einem Kaufpreis von 174 Euro pro Quadratmeter über die Theke. Entsprechend erhöht die Verwaltung unter Zustimmung des Stadtrates, dass der künftige Käufer der Liegenschaft an der Triftstraße einen Preis von 125 Euro pro Quadratmeter plus Vermessungskosten bezahlen muss.

Ein lohnendes Geschäft für die Stadt: Etwa 56000 Euro müssen an den Eigentümer zurückgezahlt werden, während die Gemeinde beim Weiterverkauf des Grundstücks mit etwa 74 000 Euro an Einnahmen rechnen kann, ein sattes Plus von 18 000 Euro. js

Beim Einbiegen in die Hauseinfahrt ist einer 75-jährigen Bad Nenndorferin ein Missgeschick passiert: Offenbar nahm sie beim Abbiegen die Kurve etwas zu eng. Ihr Fahrzeug kippte auf die linke Seite, die Fahrerin blieb dabei unverletzt.

17.10.2016

Die konstituierende Ratssitzung rückt mit großen Schritten näher. Entsprechend fallen jetzt die ersten Entscheidungen hinsichtlich möglicher Gruppen im künftigen Bad Nenndorfer Gemeinderat. Die CDU plant den Zusammenschluss mit der FDP.

17.10.2016
Bad Nenndorf Info-Tag bei Möbel Heinrich - Wohlfühlen und Energiesparen

Bei Möbel Heinrich dreht sich am Sonnabend, 22. Oktober, alles um die Themen Haus, Garten und Sicherheit. Mehr als 20 Aussteller aus der Region informieren an diesem Tag über eine Vielzahl an Produkten und Dienstleistungen, um Wohn- und Lebensräume mit der neuesten Technik auszustatten und sinnvoll zu gestalten.

17.10.2016
Anzeige