Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Ein vorzeigbares Stück Kultur
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Ein vorzeigbares Stück Kultur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 19.11.2014
Die Big Band des Gymnasiums Bad Nenndorf begeistert unter der Leitung von Carsten Groß. sk
Anzeige
Bad Nenndorf

Ein Konzert mit der aktuellen Formation und einer All-Stars-Besetzung vergangener Jahrgänge begeisterte mit Jazz, mit R&B, Latin und Pop.

Als ein „wichtiger Teil vom Schul- und Ortsleben“ habe sich die Big Band entwickelt, lobte Irmtraud Gratza-Lüthen die Big Band. Die Schulleiterin: „Wir sind ein vorzeigbares Stück Nenndorfer Kultur geworden.“

Big Band-Leiter Carsten Groß, dessen Arbeit ebenso wie die Leistung der Schüler mit lang anhaltenden, stürmischen Applaus gewürdigt wurde, und seine Musiker verwöhnten unter anderem mit einem Jazzstandard: „All of me“. „This is the End“, sang am Ende des ersten Konzertteils Marlena Wiegel (17). Die aus Afrika stammende Schülerin servierte den James-Bond-Titelsong „Skyfalls“ mit rauchig-dunkler Stimme, die bereits einen James-Brown-Titel authentisch vermittelte: „I feel good“.

Im zweiten Konzertteil zeigten ehemalige Big-Band-Mitglieder, heute teils Berufsmusiker, was sie an nur einem Probentag erarbeitet hatten: immerhin sieben Titel. Den Konzertschluss bestritten beide Formationen gemeinsam: 80 Musiker standen auf der Bühne.

Nicht nur das Konzert war ein voller Erfolg. Von der just erschienenen neuen CD der GBN-Big Band wurden am Freitag mehr als 160 Exemplare verkauft. sk

Anzeige