Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Eine Eiche bekommt Gesellschaft
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Eine Eiche bekommt Gesellschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 12.05.2016
Die Sportler aus Bad Nenndorf und ihre Gastgeber genießen das sommerliche Wetter. Quelle: pr.
Anzeige
Bad Nenndorf

Als Geburtstagsgeschenk hatte der VfL ein drei Meter großes Exemplar einer Süntelbuche im Bus verstaut. Der Baum soll seinen Platz vor der Sporthalle in der Rue de Bad Nenndorf finden, direkt neben einer 30 Jahre alten Eiche, die eine frühere Nenndorfer Delegation gepflanzt hatte. „Da auch in Frankreich alles seine Ordnung haben muss, wurde der Empfang bei Doudevilles Bürgermeister Erick Malandrin auch dazu genutzt, sich den gewünschten Standort für die Süntelbuche genehmigen zu lassen“, schreibt der VfL in einer Pressenotiz.

Picknick am Strand

Zum Programm des viertägigen Sportleraustausches gehörte ein Besuch der Küstenorte Le Crotoy und St. Valéry sur Somme. Nach der Fahrt mit einer Museumsbahn ging es bei strahlendem Sonnenschein zum Picknick an den Strand. Anschließend erkundeten Deutsche und Franzosen in Kleingruppen die Innenstadt. Auch Rouen, Hauptstadt der Normandie, war ein Ausflugsziel.

Traditionell werden alljährlich Handballspiele zwischen den Mannschaften beider Sportvereine ausgetragen. Minis, weibliche und männliche Jugend sowie Frauen und Männer lieferten sich spannende Begegnungen.

Die VfL-Mitglieder waren begeistert vom kurzweiligen Programm ihres Aufenthalts in der Normandie. Volker Thies und Silke Engelking vom Vorstand luden die Franzosen auch prompt zum Gegenbesuch über Himmelfahrt 2017 nach Bad Nenndorf ein. gus, r

Anzeige