Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Erst Plaudern, dann „satteln“

Bad Nenndorf / Landfrauen Erst Plaudern, dann „satteln“

Bei einer Fahrradtour haben die Landfrauen des Ortsvereins Rodenberg und Umgebung mal wieder neue Wege in ihrer Umgebung kennengelernt.

Voriger Artikel
Das Stauende ist nicht in Sicht
Nächster Artikel
So viele Teilnehmer wie selten zuvor

Die Landfrauen auf Fahrradtour.

Quelle: pr.

Bad Nenndorf/Rodenberg. Vorbereitet von Hanna Koppelmeyer und Christa Grädener fuhr eine Gruppe von mehr als 20 Landfrauen von Rodenberg über Bad Nenndorf durch den Haster Wald zur Gaststätte „Altens Ruh“ in Wunstorf. Zwischendurch gab es eine Getränkepause. Einige Landfrauen waren mit dem Auto an den Zielort gereist. Dort plauderten die Besucherinnen bei Kaffee und Kuchen, bis es hieß „Aufsatteln, wir treten den Rückweg an“. Auf dem Heimweg nahm die Gruppe der Abwechslung halber einen anderen Weg. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg