Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Erste Krimi-Nacht mit zwei Autoren
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Erste Krimi-Nacht mit zwei Autoren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 24.10.2013
Arno Strobel liest in Bad Nenndorf. Quelle: pr.
Anzeige
Bad Nenndorf

Der aktuelle Krimi von Arno Strobel heißt „Der Sarg“. Köln wird darin durch eine Reihe fürchterlicher Verbrechen erschüttert. Jemand entführt mehrere Frauen und begräbt sie bei lebendigem Leib. Der Täter spielt der Polizei Hinweise zu, doch wenn ein Grab gefunden wird, ist die Frau darin bereits tot. Erstickt.

 Zur gleichen Zeit hat Eva, eine erfolgreiche Geschäftsfrau Mitte 30, einen immer wiederkehrenden Traum. Sie wacht in einem Sarg auf. Gefangen, hilflos, panisch. Sie weiß nicht, wie sie in den Sarg hineingekommen ist, und später nicht mehr, wie sie ihn wieder verlassen hat. Doch irgendwann ist es vorbei, sie ist frei, liegt in ihrem Bett. Und bemerkt die Blutergüsse und Kratzspuren an Händen, Armen und Beinen.

 Vincent Klieschs neustes Buch hat den Titel „Bis in den Tod hinein“. Eine Serie von grausamen Hinrichtungen erschüttert darin Berlin. Jede der Leichen ist mit einer Zahl versehen, die keiner ersichtlichen Logik folgt. Hauptkommissar Severin Boesherz und sein Team ermitteln. Offenbar steht jede Zahl für eine Eigenschaft, die dem Täter so sehr an seinen Opfern missfällt, dass er sie dafür tötet: Einer der Toten ist ein Brandstifter, der in seinem eigenen Feuer stirbt, ein anderer ein Lügner, dem die Zunge abgetrennt wird.

 Das Kulturforum Bad Nenndorf organisiert diese Veranstaltung in Zusammenarbeit mit „Borchers – Lesen und Schenken“. Der Eintritt kostet 13 Euro pro Person, Karten sind im Vorverkauf bei „Borchers - Lesen & Schenken“, Hauptstraße 28, in Bad Nenndorf, Telefon (05723) 7980280 zu haben. r

Anzeige