Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Erster Schritt zur Schulhofsanierung

Spende der Volksbank in Schaumburg Erster Schritt zur Schulhofsanierung

Das wird besonders die Jungen der Grundschule Bad Nenndorf freuen: Dank einer Spende von der Volksbank in Schaumburg in Höhe von 1000 Euro stehen auf dem Schulhof zwei nagelneue Fußballtore.

Voriger Artikel
Volles Programm in St. Godehardi
Nächster Artikel
Apotheken spenden für Bad Nenndorf

Bad Nenndorf (js).  „Das ist quasi der erste Schritt“, erklärt Olaf Uthe, Vorsitzender des Fördervereins (links). Denn schon Anfang 2016 soll der Schulhof für 160 000 Euro saniert werden. Die neuen Tore könne man dann ohne große Mühen wieder entfernen, unterstellen und später neu platzieren, so Uthe, der die Spende von Volksbank-Geschäftsstellenleiter Alexander Zuschlag (rechts) entgegennahm. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg