Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Es begann auf einem Dachboden
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Es begann auf einem Dachboden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 14.03.2015
Das Pasadena Roof Orchestra kommt in die Wandelhalle.  Quelle: pr.
Anzeige

Bad Nenndorf. Rückblende ins Jahr 1969: Der erste Mensch landet auf dem Mond, die Beatles spielen ihr letztes Konzert, Woodstock sorgt für Furore - und das Pasadena Roof Orchestra erwirbt seine Swing-Lizenz: Bandgründer John Arthy findet mehr als 1000 Bandarrangements der zwanziger und dreißiger Jahre auf einem Dachboden. Der Rest ist Geschichte.

Seit seiner Gründung gilt das Pasadena Roof Orchestra als erstklassige, einmalige Formation. Musik von George Gershwin, Cole Porter und Irving Berlin erwacht durch die Interpretation des Pasadena Roof Orchestra wieder zum Leben. Die Popmusik der zwanziger vierziger Jahre ist zeitlos geblieben. Das Pasadena Roof Orchestra spielt unvergessene Melodien, schmeichelt mit romantischen Texten seinen Zuhörern und würzt jedes Konzert mit einer gehörigen Prise britischen Humors.

Bandleader und Sänger Duncan Galloway, weiß, was sein Publikum wünscht: „A Night of Swing Classics“. „Kein anderes Orchester hat den Sound vergangener Tage so gut drauf“, heißt es in einer Ankündigung. Tickets gibt es in der Tourist-Information im Haus Kassel, Telefon (0 57 23) 74 85 60. r

Anzeige