Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Fahrer beschuldigen sich gegenseitig

Waltringhausen Fahrer beschuldigen sich gegenseitig

Die Polizei sucht nach Zeugen eines Unfalls, der sich vor knapp drei Wochen auf der B442 in Waltringhausen ereignet hat. Der Grund: Da beide beteiligten Fahrer sich gegenseitig beschuldigen, konnte der genaue Hergang noch nicht geklärt werden, wie die Polizei jetzt mitteilte.

Voriger Artikel
Klavierabend mit Eduard Stan
Nächster Artikel
Mike Schmidt ist Stadtdirektor
Quelle: dpa

Waltringhausen. Unfallzeitpunkt war am Montag, 27. Oktober, gegen 14.45 Uhr. Der Fahrer eines silbernen Audi Q5 mit hannoverschem Kennzeichen war auf der B442 in Richtung B65 unterwegs, ein silberfarbener Mercedes Kombi mit Schaumburger Kennzeichen fuhr auf der Gegenspur in die entgegengesetzte Richtung. Aus ungeklärten Gründen schrammten die Fahrzeuge seitlich aneinander vorbei. Der Außenspiegel des Mercedes stieß dabei eine große Delle in den Kotflügel des Audi, während dessen linkes Vorderrad Schrammen am Radlauf des Mercedes zurückließ. Nun bezichtigen sich beide Fahrer gegenseitig, nicht weit genug rechts gefahren zu sein.

 Die Gesamtschadenshöhe liegt bei etwa 4000 Euro. Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann, kann sich mit der Polizei Bad Nenndorf unter Telefon (05723) 94610 in Verbindung zu setzen.kle

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg