Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Fast 600 Neuzugänge in der Bibliothek
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Fast 600 Neuzugänge in der Bibliothek
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:28 20.03.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Bad Nenndorf (kle)

Exakt waren dort 759 Leser aktiv, davon 328 Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren und 209 Leser ab 60 Jahren.

Knapp 600 Bücher, CDs und Spiele haben sich im Laufe des Jahres zum bestehenden Angebot hinzugesellt, darunter fast 200 Bilder-, Kinder- und Jugendbücher. Von den Neuzugängen wurden 483 Medien von Zuschüssen der Samtgemeinde und der evangelischen Kirche gekauft, der Rest wurde gespendet. Gleichzeitig wurden 473 veraltete und zerlesene Bücher, dazu mehrere CDs und Spiele aussortiert. Der Bestand der Bücherei lag damit Ende des Jahres 2014 bei insgesamt 7525 Medieneinheiten.

Genau 16.837 Entleihungen haben die Büchereimitarbeiter gezählt. Im Durchschnitt wurde dabei jedes Medium rund zweimal ausgeliehen. Besonderer Beliebtheit erfreuten sich die CDs, Bilderbücher, Kinderbücher für jüngere Kinder und Spiele.

Für die Büchereiarbeit stehen neun ehrenamtliche Mitarbeiterinnen zur Verfügung. Darüber hinaus ist eine Mitarbeiterin der Samtgemeinde stundenweise beschäftigt. Insgesamt wurden mehr als 3500 Stunden ehrenamtlicher Arbeit im Jahr 2014 geleistet.

  • Die Bücherei ist immer montags, mittwochs, donnerstags und freitags von 15 bis 18 Uhr geöffnet sowie sonntags nach dem Kindergottesdienst von 11.30 bis 12.30 Uhr.

Der VfL Bad Nenndorf hat drei neue Ehrenmitglieder: Werner Stille, Jonny Janßen und Sigrid Bade sind bei der Hauptversammlung des Vereins dazu gekürt worden.

19.03.2015
Bad Nenndorf Hauptversammlung des VfL Bad Nenndorf - Mehr Beitrag – kein Widerspruch

Die Hauptversammlung des VfL Bad Nenndorf – Schaumburgs zweitgrößter Sportverein – hat am Freitagabend für eine Anhebung der Mitgliedsbeiträge votiert. Zuvor waren die Sätze 13 Jahre lang unverändert geblieben. Misstöne blieben aus.

16.03.2015

Die Kurstadt bekommt eine neue Musik- und Tanzgruppe: Am Freitag, 27. März, sollen im Vereinsheim die „Fiveliners“ gegründet werden. Geplant ist eine Marchingband mit Majoretten und Cheerleadern.

16.03.2015
Anzeige