Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Fast 600 Neuzugänge in der Bibliothek

Bilanz: 760 Leser und 17.000 Bücher Fast 600 Neuzugänge in der Bibliothek

760 Leser aus allen Altersgruppen und fast 17.000 Entleihungen: Das sind die Ergebnisse aus dem Jahresbericht für 2014 von der evangelisch-öffentlichen Bücherei Bad Nenndorf.

Voriger Artikel
Sigrid Bade gibt Stellvertreter-Posten beim VfL auf
Nächster Artikel
Leser-Geschichten zum Kraterzoo
Quelle: dpa

Bad Nenndorf (kle). Exakt waren dort 759 Leser aktiv, davon 328 Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren und 209 Leser ab 60 Jahren.

Knapp 600 Bücher, CDs und Spiele haben sich im Laufe des Jahres zum bestehenden Angebot hinzugesellt, darunter fast 200 Bilder-, Kinder- und Jugendbücher. Von den Neuzugängen wurden 483 Medien von Zuschüssen der Samtgemeinde und der evangelischen Kirche gekauft, der Rest wurde gespendet. Gleichzeitig wurden 473 veraltete und zerlesene Bücher, dazu mehrere CDs und Spiele aussortiert. Der Bestand der Bücherei lag damit Ende des Jahres 2014 bei insgesamt 7525 Medieneinheiten.

Genau 16.837 Entleihungen haben die Büchereimitarbeiter gezählt. Im Durchschnitt wurde dabei jedes Medium rund zweimal ausgeliehen. Besonderer Beliebtheit erfreuten sich die CDs, Bilderbücher, Kinderbücher für jüngere Kinder und Spiele.

Für die Büchereiarbeit stehen neun ehrenamtliche Mitarbeiterinnen zur Verfügung. Darüber hinaus ist eine Mitarbeiterin der Samtgemeinde stundenweise beschäftigt. Insgesamt wurden mehr als 3500 Stunden ehrenamtlicher Arbeit im Jahr 2014 geleistet.

  • Die Bücherei ist immer montags, mittwochs, donnerstags und freitags von 15 bis 18 Uhr geöffnet sowie sonntags nach dem Kindergottesdienst von 11.30 bis 12.30 Uhr.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg