Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Finale des 10. Literaturfestes im Kurtheater

Abenteuer „royale“ Finale des 10. Literaturfestes im Kurtheater

Das Finale des Literaturfestes Niedersachsen spielt sich bei dessen 10. Auflage in Bad Nenndorf ab. Die Abschlussveranstaltung am Sonntag, 27. September, im Kurtheater moderiert Ex-Harald-Schmidt-Sidekick Manuel Andrack, zu Gast sind vier Autoren und der Synchronsprecher Dietmar Wunder.

Voriger Artikel
Köder: Hundehalter besorgt
Nächster Artikel
Feuer in Wohnung

Manuel Andrack (Bild) moderiert, Dietmar Wunder liest, Tina Uebel, Thorsten Hoyer, Jan Böttcher und Helge Timmerberg erzählen. pr.

Bad Nenndorf. „Mein Leben ist ein Abenteuer“ lautet der Titel des Finaltags. Und der Begriff Abenteuer ist für die vier Autoren Programm: Reisejournalist Helge Timmerberg, Extrem-Wanderer Thorsten Hoyer, Polar-Expertin Tina Uebel sowie Bergwerk- und Burgen-Fan Jan Böttcher berichten im Kurtheater von ihren Erlebnissen. Sie haben jeweils mehrere Bücher verfasst, Uebel wurde mit dem Hubert-Fichte-Preis, Böttcher mit dem Kulturpreis der Stadt Lüneburg ausgezeichnet.

Andrack, selbsternannter Wanderpapst, will seinen Gästen spannende Anekdoten entlocken. Unterstützt wird der TV-Moderator und -Redakteur von Synchronsprecher Dietmar Wunder, der Daniel Craig alias „James Bond“ („Casino Royale“) sowie den Schauspielern Adam Sandler, Cuba Gooding Jr., Omar Epps und Sam Rockwell die deutsche Stimme leiht. Wunder liest aus Abenteuerromanen vor, die die vier Buchautoren ausgesucht haben. Und selbstverständlich wird auch Andrack in seiner unverwechselbaren Art die eine oder andere Geschichte erzählen.

Karten kosten zwischen 15 und 18 Euro, erhältlich sind sie unter der Rufnummer 08 00-45 66 54 00 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz). Vor dem Literaturabend gibt es eine Führung durch den Kurpark, Anmeldungen sind unter Telefon (0 57 23) 74 85 60 möglich. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg