Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Flauschiger Nachwuchs
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Flauschiger Nachwuchs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 26.03.2016
Was geht denn da drinnen vor? Mit der Hilfe von Kleintierzüchter Stefan Meier können die Kinder einen Blick in die Hühnereier werfen. Quelle: pr.
Anzeige
Bad Nenndorf

Pünktlich zu Ostern sind die kleinen Küken geschlüpft, heißt es in einer Pressemitteilung Polina Poltavska, stellvertretende Vorsitzende des Elternbeirates. Unterstützung gab es von Stefan Meier vom Kleintierzuchtverein Stolzenau, der den Brutkasten samt Eiern zur Verfügung und den Kindern mit Rat und Tat zur Seite stand. „Für alle Kinder der Kita begann mit dem Bestücken des Brutkastens eine spannende Zeit, denn es dauerte 21 Tage, bis die ersten Küken schlüpfen sollten.“ In dieser Phase erhielten die Jungen und Mädchen der Blauen Kita-Gruppe Informationen rund um das Ei und die Henne und konnten beim Durchleuchten sogar einen ersten Blick auf die noch ungeschlüpften Piepmätze werfen.

Nachdem die ersten Küken das Licht der Welt erblickt hatten, wurden sie in ein kleines Gehege mit Infrarotlampe umgesiedelt „und von den Kindern liebevoll gefüttert“, berichtet Poltavska. „Währenddessen wurde die Blaue Gruppe zu der ruhigsten in der ganzen Kita.“ Denn zum einen brauchten die Küken ein ruhiges Umfeld, „zum anderen waren die Kinder natürlich mit dem Beobachten der Neuankömmlinge sehr beschäftigt“. r

Anzeige