Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Freie Fahrt am Kreisel

Baustelle in Bad Nenndorf Freie Fahrt am Kreisel

Gute Nachrichten für Autofahrer in der Kurstadt und speziell die Anwohner der Wohngebiete Horster Feld und Hohefeld: Die Baustelle am Kreisel wird vor dem Weihnachtsfest abgeräumt. Damit wird laut Stadtdirektor Mike Schmidt freie Fahrt geschaffen. Nur die Beschilderung muss noch bis ins neue Jahr warten.

Voriger Artikel
Lesetipps zum Jahresende
Nächster Artikel
Laternen in Rodenberg versagen Dienst

BAD NENNDORF. Während der Bauphase hatten sich Anwohner des Hohefelds an diese Zeitung gewandt und auf Probleme mit zunehmendem Verkehr hingewiesen. Da in dem Bereich ohnehin mit Rasern zu kämpfen sei, nehme dieses Phänomen wegen des Umleitungsverkehrs noch zu, berichteten die Betroffenen.

Auch im Rathaus waren diese Hinweise angekommen. Die Verwaltung ließ zunächst im Horster Feld später auch im Hohefeld Schilder und Sperren aufstellen. Mehr könne die Stadt nicht tun, die Polizei müsse die betroffenen Stellen mehr kontrollieren, so Schmidt.

Bereits seit mehr als einem Jahr beschweren sich Anlieger der Straßen Vorderes Hohefeld und Am Mauthofe über rasende Lieferanten, aber auch Nachbarn, die sich nicht an das geltende Tempolimit halten – in dem verkehrsberuhigten Bereich ist nur Schrittgeschwindigkeit erlaubt. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg