Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Fünftklässler zeigen Herz: 600 Euro für Kinderhospiz
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Fünftklässler zeigen Herz: 600 Euro für Kinderhospiz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 08.03.2012
Die Klasse 5f des Nenndorfer Gymnasiums hat während einer Tombola 600 Euro für das Kinderhospiz Löwenherz gesammelt. Quelle: par

Bad Nenndorf (par). „Ich bin wirklich begeistert von der Aktion. Wir freuen uns sehr über den Betrag,“ erklärte Hospiz-Mitarbeiterin Elke Grupe, die den symbolischen Scheck und einen Geldumschlag entgegennahm. Im Vorfeld wurde den Kindern ein Informationsfilm über die Arbeit des Vereins gezeigt, damit sich alle vorstellen konnten, wofür das von ihnen gesammelte Geld verwendet wird. „Ich habe es mir eher wie ein Krankenhaus vorgestellt – nicht so schön und grün“, erklärte eine Schülerin. Auch die anderen Kinder zeigten sich von den Tätigkeiten in Syke beeindruckt.

Der Verein Kinderhospiz Löwenherz wurde vor 14 Jahren mit dem Ziel gegründet, eine Anlaufstelle für schwer und unheilbar erkrankte Kinder und Jugendliche aufzubauen. Die laufenden Betriebskosten werden dabei nur etwa zur Hälfte durch die Kranken- und Pflegekassen getragen, erklärte Grupe den Schülern.

Für die Tombola hatten die Fünftklässler bei nahezu allen Firmen, Banken und Betrieben in Bad Nenndorf angefragt und insgesamt 463 Preise zusammengetragen. Als Dank übergab Grupe den Kindern einen Stofflöwen. „Gerade jetzt können wir das Geld sehr gut gebrauchen, denn wir planen einen weiteren Anbau“, erklärte die Mitarbeiterin der Klasse.