Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Für ein Kinderlächeln

Baby- und Kinderbasar in Bad Nenndorf Für ein Kinderlächeln

Beim herbstlichen Baby- und Kinderbasar der Eltern-Kind-Gruppen aus Bad Nenndorf haben allerlei Bekleidung, Spielzeug und vieles mehr den Besitzer gewechselt.

Voriger Artikel
Weihnachtsvarieté in der Wandelhalle
Nächster Artikel
Aue-Projekt: Rechtsstreit um 9000 Euro

Bettina Schwark (links) vom Basarteam überreicht die Gutscheine an Michaela Hinse in den Räumen der DRK-Tafel in Bad Nenndorf.

Quelle: pr.

Bad Nenndorf. Auch der traditionelle Büchereibasar und die Kaffeestube trugen dazu bei, dass das Basarteam bedürftigen Kindern zur Weihnachtszeit eine Freude bereiten kann.

 Mit den Erlösen der Veranstaltungen konnten insgesamt 26 Gutscheine über Beträge von jeweils zehn Euro beim Spielwarengeschäft Holzwiese erworben und an Michaela Hinse, Tafelkoordinatorin des DRK, übergeben werden. Doch damit nicht genug: Das Spielwarengeschäft packte für jeden Gutschein noch eine Mal-Schablone dazu.

 Der nächste Basar der Eltern-Kind Gruppen ist für den 6. Februar 2016 geplant. Standanmeldungen werden bis zum 23. Januar per Mail an Kinderbasarbadnenndorf@gmail.com entgegengenommen. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg