Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Gelungener Auftakt
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Gelungener Auftakt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:35 27.04.2018
Schon am Nachmittag strömen viele Besucher auf den Hallenbadparkplatz. Quelle: göt
Anzeige
Bad Nenndorf

Organisator Jürgen Schädel und Stadtdirektor Mike Schmidt haben die Sause Freitagnachmittag auf dem Hallenbadparkplatz eröffnet. Mit den Worten „Karussells frei, Wurst frei, Pommes frei – Vollgas“, gab Schmidt den Startschuss für den Rummel.

Tatsächlich füllte sich der Platz ab 16 Uhr zusehends mit Besuchern. Schädel hatte nicht zu viel versprochen: Auf dem Hallenbadparkplatz reiht sich ein Geschäft an das nächste.

Sichtlich Spaß macht das Autoscooterfahren.

Spiel, Spaß und Gaumenfreuden

Besonders die Kinderaugen strahlten aufgrund der zahlreichen Karussells, Fahrgeschäfte und Spielbuden. Die Augen der Erwachsenen schienen eher die Schilder der vielen Imbiss- und Getränkestände zu scannen. Besucher haben die Qual der Wahl zwischen den klassischen Kaltgetränken, aber auch Cocktails und Bowle sind im Angebot. Zu Essen gibt es ebenfalls alles, was das Herz begehrt.

Die Jugendlichen tummelten sich vornehmlich im Autoscooter. Die Jüngeren waren vom Twister und dem Kettenkarussell angetan. Die ganz Kleinen freuten sich über Kinderkarussells.

Montag ist Familientag

Die Fahrgeschäfte öffnen am Sonnabend um 14 Uhr. Um 22 Uhr gibt es ein Feuerwerk zu sehen. Sonntag und Montag ist ebenfalls um 14 Uhr Beginn. Montag ist zudem Familientag, es gibt bis zu 50 Prozent Rabatt an den Fahrgeschäften. Stadtdirektor Schmidt verteilt ab 15 Uhr außerdem 100 Chips für die Fahrgeschäfte an Kinder. Dienstag geht es bereits um 13 Uhr los. Um 16 Uhr treten die Streetdancer „No Limit“ auf. göt

Anzeige