Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Gnadenfrist für das Kulturforum

Bad Nenndorf Gnadenfrist für das Kulturforum

Die Auflösung des Kulturforums ist am Mittwochabend weder eingeleitet noch wirksam abgewendet worden. Die Mitgliederversammlung wählte Georg Kovács zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden. Er übernimmt das Amt von Hans-Joachim Etter, der nicht mehr zur Verfügung stand. Seine Wahl quittierte das Plenum mit Applaus.

Voriger Artikel
Ein Wunder ersetzt den Wagenlenker
Nächster Artikel
„Beerdigung“ nur verschoben?

BAD NENNDORF. Ein Nachfolger für den Vorsitzenden Joachim Braun wurde indes nicht gefunden. Dieser erklärte sich allerdings bereit, bis auf Weiteres kommissarisch im Amt zu bleiben. Da auch das übrige Vorstandsteam inklusive Beirat nach wie vor seine Arbeit machen will, kann der Betrieb zunächst störungsfrei fortgesetzt werden. Braun gab an, nicht mehr oft genug in Bad Nenndorf zu sein, um sich ausreichend ins Kulturforum einzubringen. Das Programm bis Juli 2018 steht ohnehin bereits.

Für Unmut sorgte während der Versammlung der Umstand, dass offenbar zahlreiche Vorschläge für das Amt des Vorsitzenden entweder nicht bei Braun angekommen oder nicht entsprechend abgeklopft worden sind. Nun sollen bis zum 22. Juli weitere Kandidaten für die Übernahme gefunden werden. Im September soll der nächste Versuch folgen, den Vorstand voll zu besetzen . gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg