Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Große Ampel an der B442 möglich

Mit Abbiegepfeil Große Ampel an der B442 möglich

Die Bedarfsampel für die Kreuzung Gehrenbreite/B442, um die die Stadt lange gekämpft hat, wird es nun möglicherweise doch nicht geben. Vielmehr könnte dort bald eine große Ampelanlage stehen.

Voriger Artikel
Heidrun Paxmann gibt den Stab weiter
Nächster Artikel
Klinik-Pläne liegen wohl auf Eis

Die Prämierten beim Schulentscheid in Rodenberg.pr.

Waltringhausen/Bad Nenndorf (gus). Hintergrund ist die geplante Erweiterung des Gewerbegebiets Gehrenbreite.

 Im Rat der Stadt Bad Nenndorf berichtete Verwaltungschef Mike Schmidt, dass möglicherweise eine Ampelkreuzung an der B442 entstehen muss. Dann sogar mit Abbiegepfeil. Dies werde derzeit geprüft. Bislang war das Ziel gewesen, dort eine Ampel zu platzieren, die nur dann in Betrieb gesetzt wird, wenn Fußgänger oder Radfahrer den Signalknopf drücken.

 Die Vermarktung des Gewerbegebiets könnte zum Selbstläufer werden. Schmidt zufolge liegen der Stadt „sechs bis sieben“ Ansiedlungsanfragen von Gewerbebetrieben vor. Was der Stadt nicht gut tue, wie etwa ein Hochregallager, werde direkt aussortiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg