Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Große Lösung für Kreuzung
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Große Lösung für Kreuzung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 10.10.2016
Anzeige
BAD NENNDORF

Durch die Ausweisung des neuen Gewerbegebiets an der Gehrenbreite hält die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr einen Kreuzungsausbau mit einer Ampelanlage für nötig, da die Anzahl von Lastwagen erheblich zunehmen wird. 425000 Euro kostet die Maßnahme etwa, nur etwa 107000 Euro muss die Stadt letztlich blechen.

Der derzeitige Plan sieht Abbiegespuren auf der B442 sowohl in die Gehrenbreite als auch in den Wirtschaftsweg nach Waltringhausen vor. Dieser Weg dient auch als Zufahrt für ein dortiges Grundstück direkt an der Einmündung. An der Stelle würde ein flacher Fahrbahnteiler stehen, den große Fahrzeuge notfalls aber überrollen könnten. Die Vorfahrt würde an allen vier künftigen Kreuzungszufahrten per Ampelsignal geregelt.js

Anzeige