Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Grüne will erneut antreten

"Ich bin dabei" Grüne will erneut antreten

Ihr Ergebnis bei der Landtagswahl sieht Imke Hennemann-Kreikenbohm, die für die Grünen kandidiert hatte, als Signal dafür, weiterzumachen. „Ich bin dabei“, sagte sie während einer öffentlichen Fraktionssitzung der Nenndorfer Grünen.

Voriger Artikel
Ex-Linker wird kein Genosse
Nächster Artikel
Schüler werden stehen gelassen

RIEPEN/LANDKREIS. Die Riepenerin gibt damit zu verstehen, dass sie in fünf Jahren bereit wäre, erneut für den Landtag zu kandidieren.
Erzielt hatte sie im Oktober ein Ergebnis von 7,4 Prozent der Erststimmen und unterlag den Kandidaten von SPD und CDU, Karsten Becker und Colette Thiemann, deutlich. Der Einzug über die Landesliste kam nicht infrage für Hennemann-Kreikenbohm. Denn bei der Aufstellung der Landesliste hätte sie keinen aussichtsreichen Platz bekommen, weshalb sie ganz darauf verzichtete, sich auf die Liste setzen zu lassen, und nur als Direktkandidatin antrat.
In der hiesigen Politik war Hennemann-Kreikenbohm ohnehin noch recht neu. Sie war erstmals bei der Kommunalwahl 2016 für die Grünen angetreten und hatte es in den Samtgemeinderat und in den Stadtrat geschafft. göt, r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg