Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Gute Taten brauchen gute Daten
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Gute Taten brauchen gute Daten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 27.07.2017
Bei dem Workshop in der Bundesgeschäftsstelle der DLRG in Bad Nenndorf können ehrenamtlich Tätige viel Hilfreiches erfahren. Quelle: Deutscher Spendenrat
Anzeige
BAD NENNDORF

Das Projekt „Transparenz leicht gemacht“ des Deutschen Spendenrats kann bei diesen Problemstellungen helfen. Auch in Bad Nenndorf machen die Experten des Spendenrats Halt und bieten einen Workshop für Einwohner der Kurstadt an.

Am 16. September heißt das Thema „Wie bilden wir Projekte und Fianzen richtig ab?“. Los geht es um 10.30 Uhr im Tagungszentrum der DLRG an der Straße Niedernfeld 1 bis 3. Dort sollen den Teilnehmern zum Preis von 35 Euro pro Person grundlegende fachliche Informationen hinsichtlich der Transparenz mit praktischen Beispielen vermittelt werden. Als Referenten werden Ludger Schulte-Hülsmann, Generalsekretär der DLRG, und der Wirtschaftsprüfer Friedrich Dickopp von der Solodaris Revisions-GmbH zu hören sein.

Daneben ist es aber auch möglich, eine individuelle und kostenlose Einzelberatung von bis zu sieben Stunden durch einen Wirtschaftsprüfer zu beantragen. Darüber hinaus bewerten die Experten des Spendenrats für Interessierte auf Anfrage auch ihre gemeinnützige Organisation in einem Schnelltest in Sachen Transparenz und geben dazu gezielte Empfehlungen ab.

Anmeldungsmöglichkeiten und weitere Informationen gibt es im Internet auf www.transparenz-leicht-gemacht.de. js

Anzeige