Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Himmlische Klänge in St. Godehardi

Bad Nenndorf / Sommerfest Himmlische Klänge in St. Godehardi

Die St.-Godehartdi-Gemeinde hat bei strahlendem Sommerwetter ihr Sommerfest gefeiert. Zum siebten Mal eröffnete Pastorin Sabine Lambrecht das Fest in der Kirche, wozu Regina Heymann an der Orgel das Händelstück „Voluntary VI“ spielte.

Voriger Artikel
Aufschlag der Damen
Nächster Artikel
Riepen ist Thema

Die Kantorei unter Leitung von Ludwig Theis bereicherte mit Chorgesängen das musikalische Sommerfest.

Quelle: ems

Bad Nenndorf (ems). Die mehr als 100 Gemeindemitglieder wurden dabei nicht nur musikalisch bestens unterhalten, sondern Ursel Razik und Ursula Stumm trugen zusätzlich „Kurzweiliges aus der Bücherei“ vor.

Die Kantorei unter Leitung von Ludwig Theis begeisterte unter anderem mit den Lied „Wo die Liebe wohnt“ und der Kinderchor unter Leitung Heymanns trällerte aus seinem Taufmusical „Und der Himmel öffnet sich“.

Himmlische Klänge erzeugten diesmal nicht nur die „Chimes“, sondern auch das Blockflötenensemble unter Leitung von Angelika Bewer mit „Trio Nr. III“ von James Hook sowie mit Werken von Praetorius. Am Ende der musikalischen Stunde in der Kirche stand ein gemeinsames Lied der gesamten Gemeinde auf dem Zettel, mit dem sinnigen Titel: „Geh aus mein Herz und suche Freud“.

Mit Blechen voll Zwetschgen- und Streuselkuchen warteten dann hinter der Kirche Gemeindemitglieder als Gastgeber auf und hatten obendrein für die jungen Gäste große Spielzeuge aufgestellt sowie den Grill angeheizt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg