Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
In Bad Nenndorf wird es „zauberhaft“

Bad Nenndorf / Ankündigung In Bad Nenndorf wird es „zauberhaft“

Es wird magisch im Kurpark: Unter dem Motto „zauberhaftes Bad Nenndorf“ richtet die Kur- und Tourismusgesellschaft (KurT) vom 26. bis 28. August das Gourmetfestival mit Lichterfest aus. Live-Musik sorgt an den Abenden für Stimmung, jede Menge „zauberhafte“ Angebote haben die Bad Nenndorfer Geschäftsleute für den verkaufsoffenen Sonntag in petto.

Voriger Artikel
Zweiter Prozess um Todesfahrt am Karfreitag
Nächster Artikel
Dorferneuerung und Kurpark sind Thema

Zaubern nicht nur Kaninchen aus dem Hut: Beim Gourmetfestival wollen die Gastronomen mit kulinarischen Genüssen verzaubern. © kcg

Bad Nenndorf (kcg, r). Es grenzt schon an Zauberei, welche Genüsse die elf Gastronomen an diesem Wochenende rund um die Musikmuschel in ihren Pagodenzelten anbieten. Feinschmecker können sich zum Beispiel auf geschmorte Rinderbacke, Argentinisches Roastbeef, Steinpilzschaumsüppchen und gebratene Jakobsmuscheln freuen.

„Die beste Gelegenheit nach Herzenslust zu schlemmen und die kulinarische Vielfalt auszuprobieren“, teilt KurT-Chefin Silke Busche mit.

Wer sich anschließend auf einen Rundgang durch den Kurpark macht, trifft auf manch magische Gestalt wie Merlin, Harry Potter und Co., die es verstehen, ihr Publikum zu verzaubern und zum Staunen und Lachen zu bringen.

Am Sonnabend sind dann gegen Abend die zauberhaften Wesen unterschiedlicher Stelzen-Tanz-Theater unterwegs und bei Einbruch der Dunkelheit wird der Kurpark fantastisch und mystisch illuminiert. „Mit einer Installation von Licht und Klangelementen werden die Besucher in eine andere Zauberwelt entführt“, heißt es in der Veranstaltungsankündigung. Ein Besuch der Süntelbuchen wird zu einem unvergesslichen Erlebnis in ganz besonderer Atmosphäre – Harry Potter würde sich hier ganz wie zu Hause fühlen.

Höhepunkt des Lichterfestes ist dann am Sonnabend um 22.30 Uhr das große Höhenfeuerwerk auf der Wiese hinter dem Schlösschen. Leuchtende Flammbilder vom Feuertanz mit dem Theater „Hochkant“ werden den Weg weisen.

Einen Tag später kann zusätzlich in der Bad Nenndorfer Innenstadt nach Lust und Laune eingekauft werden. Die Einzelhändler laden zum verkaufsoffenen Sonntag ein und präsentieren ein Gewinnspiel.

Musikalisch wird es ebenfalls zauberhaft – am Freitag, verzaubert die Cover-Band „Simply Dry“ auf der Bühne, Sonnabend serviert die Münchener Band „Soulkitchen“ handgemachten Blues und Soul. Am Sonntag sorgt Lars Vegas für Stimmung.

• Das Lichterfest und Gourmetwochenende ist am Freitag von 17 bis 24 Uhr, am Sonnabend von 11 bis 24 Uhr und am Sonntag von 11 bis 20 Uhr geöffnet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg