Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
In der Wanne durch die Kurstadt

Freie Plätze In der Wanne durch die Kurstadt

In der Wanne durch die Kurstadt: Das beliebte Bad Nenndorfer Moorwannen-Rennen geht am Sonntag, 29. März, über die Bühne. Dann fahren die Teilnehmer um den „Großen Preis von Bad Nenndorf“. Interessierte können sich bis zum 13. März anmelden.

Voriger Artikel
Erinnerungen pflegen, Verdrängtes ausmisten
Nächster Artikel
Bach bei Bedarf renaturieren

Beim Rennen geht‘s rasant zu.

Quelle: pr.

Bad Nenndorf. Bad Nenndorf. Immer zwei Beteiligte bilden ein Team. Abwechselnd darf einer von beiden in der Wanne bleiben, während der andere kräftig schieben muss. Der Weg führt durch einen Rundparcours am Haus Kassel, wo es an vorgegebenen Stopps witzige Aufgaben zu erfüllen gilt. Dabei geht es vor allem „um Spaß und Geschicklichkeit, die Geschwindigkeit ist absolut zweitrangig“, kündigt die Kur- und Tourismusgesellschaft (KurT) Bad Nenndorf an.

Angeboten werden zwei Startkategorien: eine Gruppe „Ü40“ und eine Gruppe „U40“, jeweils für Teilnehmer über und unter 40 Jahre. Für die Plätze eins bis drei in jeder Gruppe gibt es einen Pokal zu gewinnen.

Anmeldungen nimmt die KurT telefonisch unter (0 57 23) 74 85 60, per Fax unter (0 57 23) 74 85 70 sowie per E-Mail an tourist-info@badnenndorf.de entgegen. Als Fahrtkosten- und Aufwandsentschädigung erhält jedes Team bei Veranstaltungsende ein Startgeld von 50 Euro. kle

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg