Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Internationales Ensemble in der Wandelhalle

Schwanensee in Bad Nenndorf Internationales Ensemble in der Wandelhalle

Pjotr Iljitsch Tschaikowskys Schwanensee – aufgeführt vom Ensemble „Ballet Classique de Paris“ hat am Neujahrsabend das Publikum in der gut gefüllten Wandelhalle begeistert.

Voriger Artikel
Kurhaus auf der Kippe
Nächster Artikel
Bitte um 2225 Ja-Stimmen

Das Ballet-Ensemble schwebt über die Bühne.

Quelle: js

Bad Nenndorf.  Dabei konnte die gut aufgelegte Künstlergruppe den nach europäischem Glanz klingenden Namen nicht ganz gerecht werden. Gerade das Fehlen eines Orchesters machte sich bemerkbar und ließ bei der ansonsten tadellosen Inszenierung eine gewisse Wucht vermissen. Doch auch ohne Livemusik gelang es dem Ensemble, angeführt von den Solisten Svitlana Kalaschnikova in den Rollen der Odette und Odile, Andrii Kozarezov als Prinz Siegfried sowie Rossen Kanev als böser Zauberer, die Besucher in der Wandelhalle mitzureißen.

Das Ende der von Jeannette Jacquet inszenierten Version – Prinz Siegfried besiegt den bösen Zauberer und kann seine große Liebe Odette von ihrem Fluch befreien – entließ das Publikum gut gelaunt in den Abend. js

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg