Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Kabinett am Küchentisch
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Kabinett am Küchentisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 20.08.2017
 Das Ensemble „Die Distel“ kommt im September mit einem Kabarett in die Wandelhalle. Quelle: Marcus Lieberenz
Anzeige
BAD NENNDORF

Kanzlerin Angela Merkel muss aus Sicherheitsgründen ein paar Tage untertauchen. Aber wo kann sie ganz im Geheimen und unbemerkt wohnen? Ganz einfach: Auf der Couch von Familie Riethmüller – denn die Riethmüllers sind die unauffälligsten Leute Deutschlands. Sie sind weltgewandt wie ein westfälischer Dorfschützenverein, sparsam wie eine schwäbische Hausfrau und sogar noch durchschnittlicher als Familie Mustermann.

Doch ob sich die Kanzlerin in das Familienleben einfügt, ist offen. Schließlich müssen sich alle Mitbewohner am Putzplan beteiligen. Selbstverständlich gibt sich auch die Politprominenz unangemeldet die Klinke in die Hand. Horst Seehofer tobt an der Stehlampe, Sigmar Gabriel sucht in der Küche nach dem Krisenherd und Ursula von der Leyen steigt heimlich durchs Fenster der Gästetoilette. Fraglich, ob sich auch noch Wladimir Putin durch die Katzenklappe zwängt, um mit der Kanzlerin den Ukraine-Konflikt zu lösen.

Und dann ist da noch Georg, der Bruder von Frau Riethmüller, der illegal zur Untermiete wohnt und keinesfalls entdeckt werden darf. Auf der Bühne stehen Timo Doleys, Caroline Lux und Stefan Martin Müller. Musikalisch begleitet wird das Stück von Tilmann Ritter und Falk Breitkreuz. Karten gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information und in der Wandelhalle. Je nach Platzgruppe kosten die Karten zwischen 17 und 23 Euro.

Anzeige