Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Kastenwagen ausgebrannt
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Kastenwagen ausgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:29 24.09.2014
Der Kastenwagen aus dem Wendland geriet in Brand. Quelle: cap
Anzeige
Bad Nenndorf

Kurz hinter der Anschlussstelle Bad Nenndorf fing der 15 Jahre alte Renault Feuer, das sich vom Motorraum aus rasch in das Innere ausbreitete.

Der 19-jährige Fahrer aus dem Wendland, der mit seiner 47 Jahre alten Mutter und der neunjährigen Schwester in Richtung Hannover unterwegs war, bemerkte Brandgeruch und hielt den Wagen auf dem Standstreifen an. Alle drei Insassen konnten sich in Sicherheit bringen. Verletzt wurde niemand.

Löschversuche mit einem kleinen Pulverlöscher blieben erfolglos. Die Ortsfeuerwehren aus Bantorf und Hohenbostel löschten das brennende Auto. Die Polizei geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Der Schaden: etwa 3000 Euro. Ein Bergungsunternehmen schleppte den Wagen später ab. cap

Bad Nenndorf Bad Nenndorf / Rasenmäher - Bürgschaft für neuen Mäher

Die Stadt Bad Nenndorf muss eine Bürgeschaft für den Kauf eines neues Rasenmähers der Kur- und Tourismusgesellschaft (KurT) übernehmen. Dies ist die Bedingung der Sparkasse Schaumburg zur Kreditgewährung gewesen. Der Bad Nenndorfer Rat stimmte für die Übernahme der Bürgschaft.

24.09.2014

Das Hallenbad Bad Nenndorf öffnet zwar am Montag, 22. September, nach der Renovierungspause wieder seine Türen. Doch bereits am darauf folgenden Sonntag, 28. September, bleibt es erneut für den regulären Badebetrieb geschlossen. Der Grund: Die Becken werden beim „Tag des Sports“ genutzt.

22.09.2014

Der Feuerwehrausschuss des Samtgemeinderates Nenndorf hat am Donnerstagabend zum Thema Brandschutzbedarfsplan getagt.

22.09.2014
Anzeige